blogging outsourcing

 

blogging outsourcing
blogging outsourcing

Tolle Aufgaben zum Outsourcing als kleiner Blogger

Es gibt einige wirklich teure Dinge, die Sie für Sie einstellen können, z. B. ein individuelles Website-Design oder die Analyse und Implementierung eines Verkaufstrichters. Wir werden uns auf einige kleinere Dinge konzentrieren, die nicht nur kostengünstig erledigt werden können, sondern Sie auch an den Einstellungs- und Managementprozess gewöhnen können, der mit der Zusammenarbeit mit virtuellen Assistenten und anderen Freiberuflern einhergeht.

Haben Sie zunächst mit der Nutzung von Inhalts-Upgrades begonnen ? Ein Inhalts-Upgrade ist ein kleiner Bonus, den Besucher erhalten, wenn sie sich für den Erhalt Ihres E-Mail-Newsletters anmelden. Dies kann eine Checkliste zu dem gerade gelesenen Beitrag sein, ein druckbares Arbeitsblatt, ein kurzer Bericht, der ins Detail geht. Die Möglichkeiten sind endlos.

Ich liebe Inhalts-Upgrades, weil sie meinen Lesern helfen, ihre Probleme schnell zu lösen und mir gleichzeitig die Möglichkeit bieten, per E-Mail mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Finden Sie heraus, welche Ihre Top-5-Posts sind, und überlegen Sie sich einige Inhalts-Upgrades, die Sie hinzufügen können, um mehr Leute zu ermutigen, sich anzumelden.

Wenn Sie schon dabei sind, werfen Sie einen Blick auf Ihre Opt-in-Boxen . Ist es an der Zeit, Ihr Branding hinzuzufügen (oder zu verbessern)? Es ist nie eine schlechte Idee, Ihren Blog noch ausgefeilter und übersichtlicher zu gestalten.


Read Warum Ihr Unternehmen 2022 SEO braucht


Wenn Sie noch nicht viel für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) getan haben, lassen Sie sich von jemandem, der sich auf diesem Gebiet auskennt, eine Liste mit Schlüsselwörtern für Ihre Branche zusammenstellen . Sie kennen sicherlich einige aus dem Kopf, aber Sie können die Aufgabe, eine vollständige Liste großartiger Keywords in Ihrer Nische zu erstellen, auch auslagern. Diese können für SEO oder sogar für Pinterest-Keywords sein, wenn Sie sich auf eine Pinterest-Strategie konzentrieren.

Bilder sind sehr einfach auszulagern und Sie haben so viele Möglichkeiten. Sie haben vielleicht bemerkt, dass meine Pinterest-Bilder mit Wasserzeichen versehen sind . Dies ist nur eine einfache transparente Überlagerung, die den Namen meines Blogs trägt, um ihn erkennbarer und vertrauenswürdiger zu machen, wenn die Leute ihn an anderer Stelle sehen. Dies spart auch ein wenig Zeit beim Erstellen Ihrer Bilder, da Sie das Overlay nur zu Picmonkey oder Ihrem ausgewählten Bildbearbeitungsprogramm hochladen und auf Ihrem Bild ablegen müssen.

Wenn Sie sich mit dem Erstellen von Pinnable-Bildern nicht wohl fühlen, können Sie dies auch leicht auslagern. Designer bieten Bilder in der Regel in 5er- oder 10er-Packs an, damit Sie im Voraus wissen, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie Ihren Redaktionskalender im Voraus geplant haben, können Sie Ihre Bilder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung für Sie bereithalten.


Unabhängig davon, ob Sie derzeit Artikel zum Verkauf anbieten oder nur darüber nachdenken, diese anzubieten, sollten Sie in die Zusammenstellung einer großartigen Verkaufsseite investieren . Und hier ist die Sache: Sie können Werbetext Strategien verwenden, um Dinge zu „verkaufen“, die nichts kosten, sei es ein kostenloses Opt-In oder Ihre eigenen Dienste auf Ihrer Hire Me-Seite.


Wie in der Einleitung erwähnt, sind gesponserte Kampagnen ein perfekter Ausgangspunkt, um mit dem Outsourcing zu beginnen, wenn Ihre Preise der Rentabilität entsprechen. Wenn Sie beispielsweise 300 US-Dollar für einen gesponserten Beitrag verlangen, können Sie es sich wahrscheinlich leisten, dieses Projekt an einen vertrauenswürdigen Autor auszulagern und trotzdem den Großteil Ihrer Einnahmen einstreichen. Auf diese Weise können Sie an Aufgaben arbeiten, die Ihnen mehr Spaß machen, oder sich auf andere Aspekte der Kampagne konzentrieren.


Sie können die Transkription Ihrer Videos und Podcasts einfach und kostengünstig auslagern . Und ich kann es nur wärmstens empfehlen! Es gibt nichts Besseres, als einen von Ihnen erstellten Inhalt in verschiedene Medien umzuwandeln, um weitere Personen zu erreichen. Normalerweise verwende ich Rev.com zum Transkribieren meiner Videos. Sie sind superschnell und supergünstig.

Vielleicht könnten Sie jemanden einstellen, der ein paar neue Ideen für Blogposts entwickelt . Vielleicht könnten sie sogar eine Gliederung für Sie erstellen, mit der Sie beginnen können. Vor allem, wenn Sie schon eine Weile bloggen, kann dies eine großartige Möglichkeit sein, Schreibblockaden zu durchbrechen und Ihre Branche vielleicht mit anderen Augen zu sehen.


Wenn Ihre Blog-Posts häufig Listen mit Dingen enthalten, sollten Sie diese Recherchen auslagern . Während Sie das Fleisch und die Kartoffeln Ihres Beitrags schreiben, kann jemand anderes die Liste der Ressourcen erstellen, die Sie am Ende hinzufügen können. Dies kann eine enorme Zeitersparnis sein.

Wenn Sie mit kleinen WordPress-Optimierungen wirklich schlecht sind oder sich nur unwohl fühlen , entfernen Sie es. Dafür empfehle ich meinen Freund Grayson von iMark Interactive .

Es gibt einige Dinge, die ich nicht auslagern, wie zum Beispiel meine E-Mail. Es gab ein paar Mal, dass ich jemandem mein Herz per E-Mail ausgeschüttet habe, nur um im Gegenzug einen Serienbrief zu erhalten, der von einem virtuellen Assistenten unterzeichnet wurde, den ich nicht kannte. Das ist so ein Schlag in die Magengrube und kann Ihrer Leser Beziehung unwiderlegbar schaden, wenn sie das Gefühl haben, eine persönliche Beziehung zu Ihnen zu haben. Wenn Sie Ihre E-Mails nicht beantworten, geben Sie dies im Voraus in Ihrem Kontaktformular bekannt oder verwenden Sie nicht so etwas wie meinname@myblog.com, damit die Leute Sie kontaktieren. Das Beantworten von E-Mails kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist es mir wert.

Wo Sie Hilfe bekommen

Einer der Gründe, warum viele kleine Blogger das Outsourcing aufschieben, ist, dass sie nicht wissen, wo sie nach erschwinglicher, seriöser Hilfe suchen sollen. Hier sind ein paar Orte, an denen ich Hilfe gefunden habe und meine Erfahrungen.

Fiverr

Fiverr ist ideal für kleine, einmalige Aufgaben. Ich habe hier so viele bildbezogene Artikel erstellen lassen, von Wasserzeichen und Logos bis hin zu eBook-Covern und Social-Media-Headern. Ich hatte auch wirklich viel Glück mit der Konvertierung von eBooks in ePub und Mobi, wie oben erwähnt.

Eine großartige Sache beim Outsourcing von Bildern auf Fiverr ist, dass Sie Muster im Voraus sehen können, bevor Sie überhaupt einen Kauf starten. Sie können auch Feedback von anderen Käufern sehen. Und nicht nur Käufer, die ein gutes Feedback hinterlassen. Alle Käufer.

Ich würde dringend empfehlen, Verkäufer Muster durchzusehen und dieses Feedback zu lesen. Gehen Sie nicht nur nach der Sternebewertung, sondern rufen Sie die neuesten Bewertungen auf, um sicherzustellen, dass es nicht bergab gegangen ist.

Ein nettes Feature von Fiverr ist, dass Sie wissen, wann Sie mit der Lieferung Ihrer Bestellung rechnen müssen. Sie wissen auch zu 100%, was Sie bezahlen, selbst wenn Sie Ihre Bestellung aufrüsten. Keine Überraschungen.

Upwork

Ich kann nicht sagen, dass ich mit Upwork viel Glück hatte . Führen Sie insbesondere im Falle des Outsourcings des Schreibens von Inhalten Ihre Due Diligence durch und tun Sie dann noch mehr. Und stellen Sie immer sicher, dass Sie alle Inhalte, die Sie über Copyscape auslagern, ausführen , um sicherzustellen, dass es sich nicht um Plagiate handelt.

Ich habe ein paar gute Assistenten für Kurzzeitjobs wie das Erstellen von Inhalten für Facebook-Gruppen-Thementage und Recherchen unter Vertrag genommen.

Zeit usw

Ich habe großartige Hilfe von Time Etc bekommen. Sie haben einen Pool von Assistenten, der von Autoren über Social-Media-Manager bis hin zu denen reicht, die mit WordPress vertraut sind. Und als Kunde haben Sie Zugriff auf alle, ohne jeden einzeln einstellen zu müssen. Das spart viel Zeit und Kopfschmerzen. Und Sie zahlen nur eine Entität im Gegensatz zu vielen Einzelpersonen.

Eine andere Sache, die ich an Time Etc mag, ist, dass Sie für Zeitblöcke im Voraus bezahlen. Es gibt keine überraschenden Überschreitungen. Wenn Ihre Zeit abgelaufen ist, wird Ihr Job bis zum nächsten Monat ausgesetzt, es sei denn, Sie fügen zusätzliche Mittel hinzu. Und ich habe noch nie eine Stechuhr-Padding vermutet, die bei stündlichen Verträgen immer möglich ist.

Klicken Sie hier, um eine Gutschrift von 25 USD zu erhalten, um einen virtuellen Time Etc-Assistenten selbst auszuprobieren .

Facebook-Gruppen

Die Leute, die ich direkt – und erfolgreich – eingestellt habe, sind über Facebook-Gruppen zu mir gekommen. Dies können Gruppen sein, die von nischen spezifischen Vasen eingerichtet wurden, wie diejenigen, die Ausdrucke oder Pinterest-freundliche Inhalte erstellen, oder es können Gruppen für Geschäftsinhaber und Blogger sein, in denen Outsourcing im Gespräch ist.

Eine großartige Sache, jemanden über eine Facebook-Gruppe zu finden, ist die Möglichkeit, eine persönliche Empfehlung von denen zu erhalten, die bereits mit dieser Person zusammengearbeitet haben. Sie werden schnell feststellen, dass persönliche Empfehlungen unbezahlbar sind.

Ausgefallene Hände

Ich hatte kein Glück, Blog-bezogene Aufgaben an Fancy Hands auszulagern . Ihr System ist so eingerichtet, dass es fast fünf Minuten dauert. Selbst Kleinigkeiten, die ich übersandt habe, wie das Recherchieren einer Liste, waren nicht wirklich gut und dann ist es einfacher, es selbst zu machen, wenn es nur fünf Minuten dauert.

Ich würde jedoch gerne von jemandem hören, der Blog-Outsourcing auf Fancy Hands betreibt. Wenn Sie das sind, was lagern Sie aus? Lass es mich in den Kommentaren wissen. 


Read 8 Top-Tools zur SEO-Inhaltsoptimierung, um im Jahr 2021 an Autorität zu gewinnen

Tipps zur Einstellung

Sobald Sie sich entschieden haben, welche Aufgaben erledigt werden müssen, kommt der schwierige Teil. Die Einstellung der richtigen Person kann stressig sein. Es gibt ein berühmtes Zitat, „langsam einzustellen, schnell zu feuern“, das ich von ganzem Herzen annehme. Nehmen Sie sich Zeit, jemanden an Bord zu holen, aber wenn es nicht funktioniert, lassen Sie ihn so schnell wie möglich gehen. Ihr Geschäft sollte nicht leiden, wenn Sie jemanden aufnehmen, der kein persönliches Interesse an Ihrem Erfolg hat.

Ein paar Dinge, die Ihren Auswahlprozess hoffentlich erleichtern können:

Fordern Sie Muster an – dies ist nicht immer möglich, je nachdem, was Sie tun müssen, aber wenn es sich um Blog-Posts oder Bilder handelt, gibt es keinen Grund, nicht nach Mustern zu fragen. Denken Sie daran, dass es keine Garantie gibt, dass die bereitgestellten Proben tatsächlich von dieser Person stammen. Ich habe einmal jemanden auf der Grundlage seiner Muster eingestellt, nur um herauszufinden, dass er bei der Abgabe seines ersten Projekts auf keinen Fall von derselben Person abgeschlossen wurde. Die Lektion hier ist, dass Sie sich nicht auf nur einen Indikator verlassen können.

Bitten Sie um Empfehlungen – Wenn Sie innerhalb einer Facebook-Gruppe um Hilfe bitten, wird sich hoffentlich jemand melden und sagen: "Sara ist großartig!" Wenn Sie auf Upwork oder Fiverr sind, sehen Sie sich die neuesten Bewertungen an. Ich traue Testimonials, die auf einer persönlichen Website angezeigt werden, oder einem Mitarbeiter, den Sie kontaktieren möchten, nicht wirklich. Sie haben einfach keine Garantie, dass es sich um echte Kunden handelt.

Bitten Sie darum, die Hälfte im Voraus und die Hälfte bei der Lieferung der Ware zu zahlen – Besonders bei der Direkteinstellung besteht immer die Möglichkeit, dass Sie auf jemanden treffen, der Ihr Geld nimmt und das Projekt nie liefert. Verringern Sie Ihr Risiko, indem Sie Meilensteine ​​für die Zahlung erstellen.

Bestehen Sie auf einer Probezeit – Es ist viel einfacher, jemanden gehen zu lassen, der nicht funktioniert, wenn er weiß, dass es kommen könnte. Lassen Sie sie wissen, dass Sie sie für ein Projekt oder einen Monat ausprobieren möchten, um zu sehen, wie Sie zusammenarbeiten, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Lass sie gehen, wenn es nicht klappt.

Verpassen Sie kein Vorstellungsgespräch – Richten Sie immer einen Anruf oder eine Zoom-/Skype-Sitzung ein, bevor Sie jemanden einstellen, den Sie langfristig oder für ein großes Projekt behalten möchten. Das kann dir so viel sagen. Erstens wage ich zu behaupten, dass mindestens 25 % der Leute, die ich zu interviewen versucht habe, nicht zur angegebenen Zeit erschienen sind. Sie ließen mich nicht wissen, dass sie es nicht schaffen würden. Sie schickten nur zu einem späteren Zeitpunkt eine E-Mail mit einer Wäscheliste mit Ausreden. Wenn jemand Ihre Zeit nicht genug respektiert, um Sie wissen zu lassen, dass er nicht schnell telefonieren kann, wird er wahrscheinlich sowieso nicht seine Fristen einhalten oder nicht gut kommunizieren. Weiter machen.

Stellen Sie außerdem Fragen wie:

  • Haben Sie in der Vergangenheit für andere Remote-Clients gearbeitet?

  • Erzählen Sie mir von Ihrem am wenigsten bevorzugten Kunden. Warum war es so schlimm?

  • Erzählen Sie mir von Ihrem Lieblingskunden. Was macht sie großartig?

  • Was ist Ihre bevorzugte/beliebteste Art von Projekt, Art der Kommunikation usw.

  • Wie sieht Ihr Tagesablauf aus?

  • Was sind Ihre normalen Geschäftszeiten?

  • Was ist Ihre typische Bearbeitungszeit?

  • Wie viele Stunden stehen Ihnen monatlich zur Verfügung?

  • Haben Sie an Online-Kursen teilgenommen, die sich auf die Art von Aufgaben beziehen, nach denen ich suche? (Dies ist eine gute Frage, wenn Sie beispielsweise eine bestimmte Facebook-Seiten Strategie haben, die Sie lieben, und Sie einen sehr beliebten E-Kurs kennen.)

Sie können auch einige spezifische technische Fragen zu den Aufgaben stellen, die Sie auslagern möchten.

Wenn immer alle anderen schuld sind, dass es in der Vergangenheit nicht geklappt hat, sollte das ein Warnsignal sein. Wenn es sich so anhört, als ob ihre Antworten keine wirklichen Antworten sind und sie bereit sind, ihr Leben auf den Kopf zu stellen, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, wird dies am Ende des Tages wahrscheinlich nicht der Fall sein. Wenn es sich so anhört, als ob Ihre Persönlichkeiten einfach nicht zusammenpassen, lassen Sie sie wissen, dass Sie andere Leute zu Interviewen haben, und Sie werden sich wieder bei Ihnen melden.

Gehen Sie immer mit Ihrem Bauch!

Dinge erledigt bekommen

Wenn Sie jemanden gefunden haben, den Sie ausprobieren möchten, müssen Sie einen Workflow einrichten. Ich verwende nicht viele ausgefallene Werkzeuge, aber Sie können so aufwendig oder einfach vorgehen, wie Sie möchten. Der Schlüssel liegt in einem System.

  • LastPass, damit Sie Ihre Passwörter nicht weitergeben müssen, falls ein Assistent auf eines Ihrer Konten zugreifen muss.

  • Asana ist mein Lieblings Tool, um Aufgaben zuzuweisen und den Überblick über Projekte zu behalten. Ich habe an diesem wirklich großartigen Asana- Kurs für Blogger teilgenommen, wenn Sie ein wenig Erfahrung beim Erlernen der Grundlagen benötigen.

  • Google Docs – damit können Sie nichts falsch machen.

Die Einstellung ist nicht immer einfach, aber es kann sich lohnen, wenn Sie die perfekte Passform gefunden haben.


Comments